Open Science Webinars for Postgraduate Students at the MLU and other research institutions in Halle – 2021

Scope

The Open Science Webinar series is aimed at PhD students and Postdocs from different backgrounds and disciplines at research institutions in Halle. Its purpose is to provide the audience with useful information about various aspects of Open Science (OS). In four webinars, a variety of OS topics including research data management, tools, standards, data protection, legal and intellectual property rights, tips for online publishing etc. will be covered. In a fifth seminar, a guest scientist will present practical and specific details about working with and the implementation of open science. It is hoped, this mixture between theory and a user case example might help the audience to better understand open science and where and how to start practicing it. 

Format

The MLU conference system mluconf will be used to deliver the webinars. There is no need to register; participants just need to join the webinar(s) on the day.

The duration of the webinars is one hour, divided into a 40-45 min. presentation element and 15-20 min. slot for questions/discussion. The presentations will be available for consultation at a latter point via the Open Science website of the ULB.

Preliminary Programme and Webinars Description

NoTitleDate / Time
1Open Science – an Introduction22.9.21 / 1 p.m.
2A Primer on Research Data Management29.9.21 / 1 p.m.
3Data Protection: Theory and Practice6.10.21 / 1 p.m.
4Open (Omics) Data in the life-sciences13.10.21 / 1 p.m.
5Tips for publishing your research results online20.10.21 / 1 p.m.
Open Science Webinars 2021

Download a copy of the extended programme to read the available webinar summaries.

If you have specific questions which you would like to send us ahead of the webinars, please use this Etherpad to send these to us.

Neue Webseite DEAL Operations

DEAL Operations ist ab sofort online. Die Website ist ein Angebot der MPDL Services GmbH und bietet Informationsexpert*innen, Forscher*innen und Wissenschaftsmanager*innen Informationen und praktische Unterstützung, um die von Projekt DEAL ausgehandelten transformativen Vereinbarungen erfolgreich umzusetzen und optimal zu nutzen.

Sie erreichen DEAL Operations unter der URL

https://www.deal-operations.de/

Gute (digitale) wissenschaftliche Praxis und Open Science: Support und Best Practices zur Umsetzung des DFG-Kodex “Leitlinien zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis”

Das Helmholtz Open Science-Team hat eine Best Practice-Empfehlung zum Umgang mit den Leitlinien zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis herausgegeben.

Bericht zur Lage der Bibliotheken 2020/21

Der Deutsche Bibliotheksverband hat ein Paper zur Lage der Bibliotheken herausgebracht. Darin wird betont, dass im Bereich der Bibliotheken deutliche Entwicklungen erforderlich sind, um auch in Zukunft die Rolle als Vermittler von Wissen und Partner der Forschung einnehmen zu können. Konkret benannt werden dabei:

  • Die Krise als Treiber der digitalen Transformation in Bibliotheken nutzen
  • Potenzial von Bibliotheken zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele stärken
  • Auf veränderte Nutzererwartung und steigenden Nutzungsdruck reagieren und Baumaßnahmen finanzieren
  • Forschungsdateninfrastruktur nachhaltig finanzieren und erforderliche Personalressourcen sichern
  • Leseförderung als bildungspolitische Priorität setzen
  • Bibliotheken als Einrichtungen der Medienbildung in der kommunalen Bildungslandschaft stärken
  • In Bibliotheken als Orte der Gemeinschaft und der Informationsvermittlung investieren

Wissenschaftstrat veröffentlicht Positionspapier zum Wandel in den Wissenschaften

Der Wissenschaftsrat hat ein Positionspapier zum Wandel in den Wissenschaften durch datenintensive Forschung herausgegeben. Darin werden acht Leitlinien formuliert, um das Organisieren datenintensiver Forschung erfolgreich aufzubauen und betreiben zu können. Dadurch soll der Kulturwandel in der Wissenschaft geleitet und gefördert werden.