Featured post

Open Science @ULB

Wellcome to the website of the Open Science Team at the ULB in Saxony-Anhalt. In this site you will find information about all relevant Open Science topics as well as the contact details of our staff in case you have specific questions.

You have questions on Open Access? We’ll explain why this topic is relevant for you. You want to learn how the university supports publishing freely accessible articles? We can provide you with further information and guidance when applying for APC funding. You need help working with Research Data? Get in touch with us! we will be happy to assist and support you.

Anna Lena Schiller für die Universität Hamburg CC BY 4.0

OpenAIRE COVID-19 Gateway

The recent Coronavirus Disease outbreak requires the scientific community to act fast and share research results efficiently. The European Commission has called on a synchronised action involving OpenAIRE and other partners such as the EMBL and RDA to create a specific community to collect research results such as Open Access papers, datasets, software, etc. that could be relevant for the scientific community working on the COVID-19 and SARS-CoV-2 problematic. You can explore these materials via this Link

Neues Metadatenschema für FDM-Schulungsmaterialien

Die Arbeitsgruppe Schulungen/Fortbildungen der DINI/nestor AG Forschungsdaten hat ein Metadatenschema für Schulungsmaterialien zum Thema Forschungsdatenmanagement publiziert. Das Schema ist auf Zenodo verfügbar. Wie bei jeder ersten Version muss das Schema noch getestet werden, um seine Akzeptanz zu maximieren. Die ULB beabsichtigt, eine interne Bewertung dieses Schemas durchzuführen und relevante Rückmeldungen zu geben

Videopuppets – Videoclips mit Markdown erstellen

Wer sich mit Markdown auskennt ist nicht nur in der Lage, ansprechende Texte und Präsentationen damit zu erstellen: Jetzt können auch Videos damit erstellt werden. Dieses browserbasierte Tool erstellt Videoclips auf Markdown-Basis, erlaubt aber auch die Einbindung von Audiospuren oder separaten Videospuren. Mit ein wenig Fingerspitzengefühl lassen sich so recht unkompliziert Videopräsentationen generieren.